Login mit GUTSCHEIN

Jetzt kostenlos Sexspaß geniessen, nutze einen der Gutscheine und melde dich an - SEX for FREE !!!

Dein Gutschein-Code
DIANAPRIVAT

  • 15,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
freeani

  • 10,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
- ohne -

  • 50 Free-Coins Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Am FKK-Strand zog Ich mich nackt aus

Er befestigte die Kette an meinen Fotzenringen, nahm das Ende mit der Schlaufe locker in die Hand und führte mich quer die Reihen der Liegen …

Er befestigte die Kette an meinen Fotzenringen, nahm das Ende mit der Schlaufe locker in die Hand und führte mich quer die Reihen der Liegen

Die Sklavin würde dann entsprechend bestraft werden.

Sklavin, bestrafen, Kette, Fotze, Ring, Kette, Leine, FKK, Nackt, ausziehen

Teil 6 

Als wir dann am Morgen zum Frühstück gingen, war Zlatko schon da. Wir setzten uns zu ihm. Zlatko fragte mich dann, ob ich die letzte Nacht gut überstanden hätte oder ob er zu hart gewesen sei. Als Ich ihm sagte dass alles ok und genau richtig gewesen sei, lachte er und meinte „von so einer geilen Sau hätte er auch nicht anderes erwartet.“ Nach dem Frühstück sagte mein Herr dann zu Zlatko, dass er mir seine Wünsche gesagt habe und er hätte beschlossen dass die Sklavin Ulrike, von jetzt 10:15 Uhr bis zum nächsten morgen 10:15 Uhr ihm gehören würde. Die Sklavin würde alle Anweisungen ausführen, die sie erhalten würde. Sollte dieses nicht der Fall sein, solle Zlatko ihm davon berichten, und die Sklavin würde dann entsprechend bestraft werden.

Zlatko war freudig überrascht und gab mir sofort die Anweisung, mich für den Strand fertigzumachen. Ich solle auf unser Zimmer gehen, einige Sachen zum Anziehen für den Abend raussuchen und auch die Kosmetik nicht vergessen, denn ich würde vor morgen früh unser Zimmer nicht wieder betreten. Als ich stutzte, meinte mein Herr nur “ob ich nicht gehört hätte was Zlatko gesagt habe“ Als ich aufstand, um zu gehen sagte Zlatko noch, ich solle die Führkette und das Halsband mitbringen und in 15 Minuten vor seinem Zimmer sein. Ich bin dann hoch ins Zimmer, Rock, Bluse, die roten Schuhe zusammengepackt, die Kette und das Halsband in die Strandtasche und ab zu Zlatko’s Zimmer denn ich wollte nicht zu spät kommen. Als ich dort klopfte, öffnete Zlatko sofort die Tür, ließ mich rein und inspizierte meine Kleidung für den Abend. Er nickte nur und meinte das sei ok. Nun sagte er mir was wir heute unternehmen würden.

Als erstes wolle er mit mir zum FKK Strand, am Abend dann in einem Restaurant mit mir Essen und dann vermutlich in den „Rollenden Matrosen" Wir haben dann die Handtücher und Sonnencreme in meine Strandtasche gepackt, Zlatko legte noch die Führkette dazu und dann sind wir los. Am Hotelausgang stand mein Herr und wümschte Zlatko viel Vergnügen. Als wir nach 20 Minuten am Anfang des FKK-Strand ankamen, zog Ich mein T-Shirt und Badeanzug aus, Zlatko entledigte sich ebenfalls seiner Shorts. Er griff in die Strandtasche und holte die Führkette heraus, als ich meinte warum er das Halsband in der Tasche lasse, sagte er „das brauchen wir erst heute Abend“ und befestigte die Kette an meinen Fotzenringen, nahm das Ende mit der Schlaufe locker in die Hand und führte mich quer die Reihen der Liegen bis zum äußeren Ende zu zwei freien Sonnenliegen.


Weitere Gutscheine, codes und Gratiszugänge