Login mit GUTSCHEIN

Jetzt kostenlos Sexspaß geniessen, nutze einen der Gutscheine und melde dich an - SEX for FREE !!!

Dein Gutschein-Code
DIANAPRIVAT

  • 15,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
freeani

  • 10,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
- ohne -

  • 50 Free-Coins Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Er stockte kurz, als er die Gleitcreme an seiner Rosette spürte

Mirko wimmerte und stöhnte gleichzeitig, stiess unbarmherzig in Ingo, empfing meine Stöße mit gierigem Arsch...

Mirko wimmerte und stöhnte gleichzeitig, stiess unbarmherzig in Ingo, empfing meine Stöße mit gierigem Arsch

Ich fühlte es beim Abklingen meines Orgasmus am Zucken seiner Hände.

Orgasmus, Arsch, Anal, Schwul, Mann, Hand, Stöhnen, Gleitcreme, Rosette

Teil 6 

Ich kauerte mich hinter das Duo, ergriff Mirko pralle Arschbacken, zog sie auseinander. Der Junge schnaufte, als er meine Zunge an seinem Loch spürte, seine Bewegungen wurden heftiger. Sein Schwanz durchpflügte Ingo, der sich nun unter den Stößen wand. Er stockte kurz, als er die Gleitcreme an seiner Rosette spürte, fuhr dann aber mit seinen Fickbewegungen fort. Mein steifer Schwengel war schnell eingesalbt und wanderte nun durch die Arschritze des Fickjungen, erreichte die vor Erregung zitternde Rosette, drang vorsichtig ein. Ingo stöhnte unter der doppelten Last, hielt es aber aus. Ich drang vorsichtig vor in den engen Schacht, fühlte schnell, wie sich die angespannten Muskeln entspannten, zarte Häute sich sanft um meinen Schwanz legten. Ich stieß immer tiefer vor.

Meine Hände fanden die von Ingo, vereinnahmten so den Körper von Mirko.  Bald hatten wir einen gemeinsamen Takt gefunden, uns aneinander gewöhnt. Schweiß tropfte von meinem Oberkörper, süßer Körpergeruch erfüllte das Zelt, mein Glied steckte bis zum Anschlag in Mirko, massierte seinen Darm, wurde noch härter und größer, drang noch tiefer ein. Leidenschaftlicher wurden unsere Bewegungen. Mirko wimmerte und stöhnte gleichzeitig, stiess unbarmherzig in Ingo, empfing meine Stöße mit gierigem Arsch. Dann fühlte ich am Zucken seiner Muskeln, dass er bereit war, seinen Samen in Ingo zu pumpen. Ich gab Ingo durch einen Händedruck ein Zeichen, fuhr mit halber Schwanzlänge in Mirko ein und aus. Der schien völlig aufgelöst und ausgewechselt. Jeder Muskel seines Körpers zitterte, Spucke lief ihm aus dem Mund und tropfte auf Ingos Rücken. "Ah...ahhh..." schrie er fast, als er kam.

Drei, vier, fünfmal spürte ich seine Muskelkontraktionen, dann fühlte auch ich die glutheiße Welle, die mich zum Orgasmus trieb. Glühendheiß durchfuhr der Same mein Glied, der erste scharfe Strahl füllte Mirko Darm, die weiteren suchten sich knatschend ihren Weg ins Freie. Dem doppelten Ansturm nicht gewachsen, spritzte Ingo nun auch ab, ohne dass sein Schwanz von uns berührt worden war. Ich fühlte es beim Abklingen meines Orgasmus am Zucken seiner Hände....  Wir saßen beieinander, die Oberkörper aneinandergelehnt, kamen wieder zu Atem. Mirko war der erste, der wieder Worte fand. "Ich glaube, nun gehöre ich ganz zu euch." Womit er recht hatte. 


Weitere Gutscheine, codes und Gratiszugänge