Login mit GUTSCHEIN

Jetzt kostenlos Sexspaß geniessen, nutze einen der Gutscheine und melde dich an - SEX for FREE !!!

Dein Gutschein-Code
DIANAPRIVAT

  • 15,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
freeani

  • 10,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
- ohne -

  • 50 Free-Coins Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Ich nehme Deinen Schwanz zwischen meine Arschbacken und massiere ihn

Deine Hände gleiten wieder zu meiner Rosette und meiner Fotze und streicheln sie wie zuvor schon …

Ich nehme Deinen Schwanz zwischen meine Arschbacken und massiere ihn

Dein Finger dringen langsam in meine feuchte Fotze und auch in meinen Po ein.

Schwanz, Arschbacken, masieren, Hand, Rosette, Fotze, Finger, Eindringen, Po, Anal, Anus

Teil 3 

Ein lustvolles Stöhnen ist von mir zu vernehmen und mein Po hebt sich Deinen Händen entgegen. Ein bisschen verwöhnst Du mich noch, dann dringt Dein Finger langsam in meine feuchte Spalte und auch in meinen Po ein, was mich zusammenzucken lässt. Aber es ist eher zärtlich, nicht dazu geeignet mich kommen zu lassen. Dann fahren Deine Hände wieder an meinem Rücken aufwärts, wie Dein gesamter Körper. Durch das Öl saugt sich Deine Haut an meine Haut und wir Beide genießen diesen Ganzkörperkontakt. Dein Schwanz fährt meine Pospalte hinauf. Nun kannst Du Dich nicht mehr zurückhalten, beißt leicht in meinen Nacken und bedeckst ihn mit Küssen.

Mein Pulsschlag beschleunigt zunehmend. Ich spanne meine Pomuskulatur an, nehme Deinen Schwanz zwischen meine Pobacken und massiere ihn. Unglaubliche Erregung durchfährt Dich, dadurch das ich Dich mit meinem Hintern massiere, bringe ich gleichzeitig mich immer mehr in Ekstase. Doch noch willst Du dieses brennende, ungestillte Gefühl genießen, diese süße, unerfüllte Qual, fährst wieder hinab über meine verlockenden Hügel und Täler. Haut auf Haut. Mein Körper strömt unglaubliche Hitze aus und Du weißt nicht mehr, ob es das Öl oder schon unser Schweiß ist, der das entlang gleiten an mir noch besser macht als beim ersten Mal. Deine Lippen heften sich an meinen Hintern, doch mein Körper giert nach Erfüllung. Du nimmst wieder Deine Hände zu Hilfe, dringst mit beiden gleichzeitig in mich ein, vorne und hinten, mir entfährt ein überraschtes Keuchen. Du bewegst die Finger ein bisschen hinein und hinaus und schon komme ich, verkrampfe mich um diese Eindringlinge. Du musst warten bis mein Orgasmus abgeklungen ist, bevor Du Deine Finger wieder hinausziehen kannst.

Ich schaue Dich lächelnd an und Du grinst zufrieden mit dem Ergebnis Deiner Massage zurück. Ich will mich nun um Deine Lust kümmern, aber Du bleibst auf meinen Beinen sitzen. Gibst mich noch nicht frei, und sagst, "das die Massage noch gar nicht fertig ist". Ich schaue Dich mit großen Augen an, aber Deine Hände gleiten schon wieder über meinen Körper, kneten tief, fast schon schmerzhaft, bringen mein Blut wieder in Wallung. Du massierst meine Pobacken, sorgst dafür das mein Schoß durchblutet bleibt, meine Erregung steigt wieder. Deine Hände gleiten wieder zu meiner Rosette und meiner Fotze, streicheln sie wie zuvor schon. Doch nun kannst Du Dich auch nicht mehr zurückhalten, willst endlich meine Erregung spüren, fährst wieder mit Deinem Körper an mir hoch. Dein Schwanz klopft an meine Pforte, ich hebe meinen Hintern ein Stück, so dass Du in mich eindringen kannst. Ganz einfach ist es, so erregt bin ich inzwischen schon wieder, langsam fährst Du vor und zurück, nimmst mich von hinten. Unsere Haut gleitet aufeinander. Ich spüre Deine Bewegungen.

Weitere Gutscheine, codes und Gratiszugänge