Login mit GUTSCHEIN

Jetzt kostenlos Sexspaß geniessen, nutze einen der Gutscheine und melde dich an - SEX for FREE !!!

Dein Gutschein-Code
DIANAPRIVAT

  • 15,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
freeani

  • 10,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
- ohne -

  • 50 Free-Coins Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Ich spritzte ihr das Sperma über die Titten

Ihre Finger berührten ihn kaum, aber ich konnte es spüren. Ich fing leicht an zu stöhnen …

Speaker 1

Es war mal wieder eine harte Woche gewesen. Ich war seit 4 Wochen bei der Bundeswehr. Und hatte mich so langsam an die neue Umgebung und Gepflogenheiten dort angepaßt.

Teil 8 

Sie sprach mich auch noch darauf an – „das gibt es doch gar nicht !“ dachte ich nur. Ich nickte stumm, und ihre Blicke, ihr Anblick taten wieder ihr übriges. Wieder schoß das Blut in meinen Penis. Wieder wuchs er, langsam, aber unaufhörlich. Sie machte keinen Hehl mehr daraus wohin sie schaute, sie schaute sich das Schauspiel einfach an. Es dauerte keine 20 Sekunden, und ich hatte eine richtige Erektion, unfähig etwas dagegen zu tun. Mein Penis stand nun richtig vom Körper ab, etwas mehr als in der Wagerechten. Ihre Blicke brannten auf ihm. „Das diese Dinger aber so enorm an Größe zulegen hatte ich nicht gedacht...“ sagte sie dann. Nun, ich hatte nicht den größten wenn er klein ist, erigiert kann ich das schwer beurteilen. Aber anscheinend war das schon OK so – oder hatte sie noch nie so etwas gesehen ?

Ich weiß es bis heute nicht, aber die Situation war einmalig. Er reckte sich ihr entgegen, und was ich nie zu träumen gewagt hatte passierte. Sie kam ein wenig näher, stand nur kurz vor mir. Fast hätte meine Penisspitze sie berührt. „Darf ich mal...?“ fragte sie, und streckte ihre Hand in Richtung meines Penisses aus. Ich nickte stumm, immer noch unfähig etwas zu sagen. Sie machten den Arm länger, und berührte mit dem Zeigefinger meinen Penis etwa in der Mitte. „Hart ist er!“ sagte sie, drückte ihn mit dem Zeigefinger ein wenig nach unten,und ich nickte wieder nur. Sie fuhr nun mit dem Finger auf und ab. Zwar konnte ich die Berührung kaum spüren, aber allein der Gedanke reichte schon. Ich merkte wie sich etwas zusammen braute. Sie wurde mutiger, bildete dieses wonnespendenden Kreis mit Daumen und Zeigefinger. Und hielt ihn vor meinen Penis. „So ?“ fragte sie, und diesmal antwortete ich nicht einmal, sondern schob mein Becken ein wenig nach vorne.

Ihr „Kreis“ aus Daumen und Zeigefinger berührten meine unbeschnittene, aber halb in Freiheit liegende Eichel. Sie ließ ihre Hand ganz sanft über ihn gleiten. Ihre Finger berührten ihn kaum, aber ich konnte es spüren. Ich fing leicht an zu stöhnen, und sie schloß den Kreis aus Daumen und Zeigefinger ein wenig mehr. Ihre Bewegungen waren eigentlich zu langsam, ich würde das viel schneller tun. Aber genau das war es, was mich fast um den Verstand brachte. Mein stöhnen wurde lauter, und sie faste nun komplett um ihn.

Weitere Gutscheine, codes und Gratiszugänge