Login mit GUTSCHEIN

Jetzt kostenlos Sexspaß geniessen, nutze einen der Gutscheine und melde dich an - SEX for FREE !!!

Dein Gutschein-Code
DIANAPRIVAT

  • 15,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
freeani

  • 10,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
- ohne -

  • 50 Free-Coins Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Anja grinste als sie meinen Blick sah

Wir gingen zu den Umkleiden und hatten vereinbart das wir uns im Saunabereich treffen …

Wir gingen zu den Umkleiden, ich zu den Herren und Anja mit unserer Nachbarin zu den Damen. Wir hatten vereinbart das wir uns im Saunabereich treffen

Ich glaub ich werde unsere Nachbarin mal herausfordern. Die Milf hat für ihr Alter noch eine super Figur und ein hübsches Gesicht. 

Milf, Figur, Gesicht, Titten, Sauna, Umkleide, Club, Saunabereich

Teil 15

Mein Strahl war längst versiegt aber Anja wichste sich noch immer und hielt immer noch meinen Schwanz in der anderen Hand. Langsam stellte sie ihre Bewegungen nun ein und schnappte laut nach Luft. Endlich ließ sie meinen Pimmel los und ich konnte mich zu ihr runter beugen und mich mit einem heißen Kuss bei ihr bedanken. Anja beruhigte sich langsam und als sie wieder ruhig atmen konnte nahm sie die Handbrause und ließ Wasser in die Badewanne einlaufen. " Komm rein Schatz, lass uns ein heißes Bad nehmen und entspannen" sagte sie " ich bin jetzt erst einmal fertig und will mich ein wenig erholen." Ich setzte mich zu ihr in die Wanne und wir blieben dort etwa eine Stunde. Zwischendurch ließen wir wenn zu kalt wurde heißes Wasser nachlaufen. Ich fragte Anja ob sie sich daran erinnern konnte was unsere Nachbarin morgens gesagt hatte. Anja konnte sich an nichts erinnern, sie war auch jetzt noch nicht so richtig fit wie sie sagte. Ich erzählte ihr was morgens im Hausflur passiert war.

Als ich zu Ende berichtet hatte meinte sie " das hab ich mir schon gedacht das die Nachbarin es sich selbst macht. Sie hat mir vor ein paar Wochen im Keller schon mal angedeutet das sie uns hört wenn wir ficken." Anja hatte nie ein Problem damit ihre Lust laut hinaus zu schreien und in dem Altbau in dem ich meine Wohnung hatte waren die Wände nicht sehr dick. Zu dem standen bei uns immer alle Zimmertüren offen, also war es kein Wunder das die Nachbarn mitbekamen was bei uns abging. Anja überlegte, sie hatte die Stirn ein wenig kraus gezogen und dachte nach. Plötzlich lächelte sie und sagte " ich glaub ich werde unsere Nachbarin mal herausfordern. Die hat für ihr Alter noch eine super Figur und ein hübsches Gesicht." In der Tat war die Nachbarin nicht hässlich und verfügte über eine schlanke Figur. Meistens trug sie enganliegende Jeans und ebensolche anliegende T-Shirts oder Pullover. Ihre schulterlangen dunkelblonden Haare hatte sie meist zu einem Pferdeschwanz gebunden und ihre Füße steckten fast immer in Sportschuhen.

Oft sah ich sie mit einer Sporttasche das Haus verlassen und ihre Figur ließ darauf schließen das sie sportlich sehr aktiv sein musste. "Was hast vor ?" fragte ich Anja. " Nichts bestimmtes, ich will nur rausfinden ob sie tatsächlich unser Sexleben als Wichsvorlage benutzt." " und wie willst du das anstellen ?" bohrte ich weiter. " Ich werde sie fragen wenn ich sonst nicht dahinter komme" lachte Anja "und dann werde ich sehen wie sie reagiert." Nachdem wir lange genug gebadet hatten, lümmelten wir den Rest des Tages auf dem Sofa herum. Zwischendurch schlief Anja etwa 2 Stunden lang und ich schaute mir einen Film im Fernsehen an. Am Sonntag morgen überlegten wir beim Frühstück wie wir den Tag verbringen sollten. Ich hatte Lust mal wieder schwimmen zu gehen und Anja fand den Vorschlag gut. Wir packten also unsere Badesachen und machten uns auf den Weg zum Freizeitbad. Als wir das Haus verließen, trafen wir unsere Nachbarin die gerade ihre Sporttasche ins Auto stellte. Wir grüßten freundlich zurück als sie uns lächelnd einen schönen Tag wünschte.

Als wir im Auto saßen sagte Anja "fahr ihr nach, ich würde gerne wissen wo sie Sport treibt und vor allem was sie macht." Ich war einverstanden denn das interessierte mich auch. Unsere Nachbarin fuhr mit ihrem kleinen Mini vor uns her als ich bemerkte, das sie offensichtlich in das gleiche Freizeitbad wollte wie Anja und ich. Auf dem Parkplatz stellte ich meinen Golf gleich neben ihr ab und als wir ausstiegen mussten wir alle drei lachen. " Da hätten wir ja auch zusammen fahren können" lachte sie uns entgegen " da hätten wir Benzin gespart." Wir gingen zusammen zum Eingang und ließen ihr an der Kasse den Vortritt. Sie bezahlte für 4 Stunden plus Sauna. Anja schaltete sofort und bezahlte den gleichen Tarif für uns. Ich war ein wenig erstaunt denn bisher waren wir nie in die Sauna gegangen. Anja grinste wie ein Honigkuchenpferd als sie meinen Blick sah. Sie beugte sich zu mir und flüsterte " na das kommt doch wie gerufen." Wir gingen zu den Umkleiden, ich zu den Herren und Anja mit unserer Nachbarin zu den Damen. Wir hatten vereinbart das wir uns im Saunabereich treffen. Nachdem ich umgezogen war machte ich mich auf den Weg dorthin und wartete an der Saftbar auf die beiden.

Der Saunabereich war fast leer, außer zwei älteren Damen war niemand zu sehen. Da ich mir beim umziehen etwas Zeit gelassen hatte und vorher auch noch pinkeln war, hatte ich meine Damen allerdings verpasst. Die beiden waren schnurstracks in der ersten Sauna verschwunden. Nach dem ich 10 Minuten gewartet hatte begann ich die beiden zu suchen. Als ich die Türe der ersten Sauna öffnete und hinein sah, blieb mir der Mund offen stehen. Genau gegenüber der Eingangstür saßen die beiden nackt und breitbeinig auf der oberen Holzbank und unterhielten sich. Ich sah genau in Augenhöhe in zwei nackte, blankrasierte Fotzen. " Hallo Schatz, wo bleibst du denn so lange. Sabrina und ich warten schon eine Ewigkeit auf dich." "Sabrina ?" fragte ich. " Ja, Sabrina. Sie war der Meinung wenn wir schon zusammen in die Sauna gehen könnten wir uns auch duzen." " Recht hat sie" sagte ich. " Ich bin Andreas" sagte ich zu Sabrina gewandt und reichte ihr die Hand. " Angenehm Herr Nachbar. Ich bin Sabrina."

Weitere Gutscheine, codes und Gratiszugänge