Login mit GUTSCHEIN

Jetzt kostenlos Sexspaß geniessen, nutze einen der Gutscheine und melde dich an - SEX for FREE !!!

Dein Gutschein-Code
DIANAPRIVAT

  • 15,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
freeani

  • 10,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
- ohne -

  • 50 Free-Coins Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Ich will deine blanke Fotze ficken

Anja lutschte genüsslich an meinem Penis und rieb sich selbst dabei den Kitzler …

Ich will deine blanke Fotze ficken

Wenn Du eine blanke Fotze haben willst, dann rasier mir meine. 

Fotze, ficken, Eier, rasierten, lutschen, Penis, Kitzler

Teil 7

Sie saugte an meinem Pimmel und wichste sich mit der Banane und als sie merkte das es mir kommt wichste sie mir tatsächlich meinen Saft in Ihre Kaffeetasse. Ich nahm ihr die Banane aus ihrem Loch, kniete mich vor sie und leckte sie bis auch sie kam. Nach dem Frühstück gingen wir wieder ins Bett und fickten den ganzen Samstag bis wir vor Erschöpfung einschliefen. Am Sonntag morgen wurde ich auf die mir inzwischen bekannte Weise geweckt. Anja lutschte genüsslich an meinem Penis und rieb sich selbst dabei den Kitzler. In der Wohnung roch es nach frischem Kaffee und nachdem ich meine Soße in Anjas heißen Mund gespritzt hatte gab sie mir einen Kuss mit den Worten "guten Morgen mein Schatz, Frühstück ist fertig". Wir setzten uns an den Tisch, frühstückten ausgiebig und unterhielten uns über die vergangenen 2 Wochen in denen ich im Manöver war. Anja hatte in dieser Zeit mal wieder mit Jana telefoniert und sich auch mit ihr zum Kaffee getroffen. Beim Kaffeetrinken hatten sich beide ausgesprochen und Jana hatte eingesehen das Anja und ich auch mal alleine sein wollten.

Als Anja ihren Bericht beendet hatte sah sie mich fragend an. "Bist Du noch böse auf Jana?" fragte sie nach einer Weile. Ich antwortete "Nein, ich bin nicht nachtragend, Hauptsache sie hat ihren Fehler eingesehen. Wenn ich dann noch an ihre blankrasierte Muschi denke, habe ich nichts dagegen wenn sie uns ab und zu besucht." Anja schoss vom Stuhl hoch, packte mich an der Hand und zerrte mich ins Bad. "Wenn Du eine blanke Fotze haben willst, dann rasier mir meine." Sie schnappte sich den Rasierschaum und den Nassrasierer und hielt mir beides unter die Nase. "Du brauchst nicht Eifersüchtig zu sein" sagte ich "ich mag Dich auch unrasiert." "Eifersüchtig? Bei dem Gedanken an Janas blankes Fotze werde ich geil, und bevor ich Dir die Eier leer ficke will ich eine blanke Fotze haben" antwortete sie. Ich ließ Badewasser in die Wanne einlaufen und nachdem ich mit einer Schere ihr Schamhaar gestutzt hatte stiegen wir gemeinsam hinein. Ich sagte Anja das dies die beste Voraussetzung für eine gründliche Rasur sei und wir uns etwas Zeit lassen sollten. Anja konnte während des Bades natürlich nicht die Hände bei sich behalten und spielte nach kurzer Zeit schon wieder an meinem Schwanz.

Um selbst ihre Geilheit zu bekämpfen schob sie sich dann nebenbei noch 3 Finger in ihre Möse und fickte sich selbst. Ich wollte ihr helfen aber sie ließ es nicht zu. Als es ihr kam schrie sie ihren Orgasmus so laut hinaus das ich Angst um das Hörgerät unserer Nachbarin hatte. Nachdem Anja sich einigermaßen beruhigt hatte sagte ich ihr sie solle sich breitbeinig auf den Wannenrand setzen, was sie auch tat. Ich nahm den Schaum und versprühte ihn auf ihrem Schamhügel. "Sei bitte Vorsichtig" sagte sie. Ich fing an ihr die Möse zu rasieren. Um auch wirklich alle Haare zu entfernen zog ich ihre Schamlippen auseinander und ließ die Klinge vorsichtig ihr Werk verrichten. Ihre Schamlippen waren nach dem Orgasmus noch gut mit Blut gefüllt und dementsprechend gut zu rasieren. Anja stöhnte bei jeder Berührung auf und wurde immer geiler. Als ich um ihren Kitzler herum rasierte musste ich aufpassen sie nicht zu schneiden so unruhig wie sie war. Endlich hatte ich alle Haare entfernt und wusch ihr den restlichen Schaum von der Möse. Kaum war ich fertig, schwang sich Anja auf meinen harten Schwengel wer kann beim Fotzerasieren als Mann schon ruhig bleiben und fing an mich zu reiten. Innerhalb weniger Minuten stand das Bad komplett unter Wasser so wild ritt sie auf mir. Ich merkte wie mir der Samen anstieg und keuchte "mach mir die Eier leer". Im gleichen Moment spannte sie ihre Fotzenmuskeln an und saugte mir regelrecht meine Sahne aus dem Schwanz.

Als sie den ersten Spritzer an ihrem Muttermund spürte spritzte sie mir in bekannter Weise ihre heiße Fontäne auf den Schwanz. Beide ließen wir unseren Orgasmus langsam ausklingen und als es uns zu kalt wurde stiegen wir aus der Wanne. Wir trockneten uns gegenseitig ab und geilten uns gleichzeitig mit heißen Zungenküssen wieder auf. Noch nicht ganz getrocknet aber immer noch wild knutschend bewegten wir uns ins Schlafzimmer wo wir erst am Bett stehend uns voneinander lösten. Mit einem leichten Stoß von mir landete Anja im Bett und spreizte gleich ihre herrlichen Beine weit auseinander. "Schau bitte noch mal nach ob wirklich alle Haare weg sind, am besten prüfst du es mit der Zunge" grinste sie. Nichts lieber als das dachte ich mir und als meine Zunge ihre glatte Möse das erstemal berührte, stand mein Schwanz sofort wieder wie ein Fahnenmast. Es war ein super geiles Feeling ihre blanke Muschi zu lecken. Anja stöhnte und feuerte mich an " ja, leck meine nasse...,blanke...,geile...,versaute... Fotze, bring mein Loch zum glühen, mach das ich dir meine Soße ins Gesicht spritze .... hör nicht auf ....." Ich leckte wie ein Verdurstender alle ihre Säfte und das waren nicht wenig.

Weitere Gutscheine, codes und Gratiszugänge