Login mit GUTSCHEIN

Jetzt kostenlos Sexspaß geniessen, nutze einen der Gutscheine und melde dich an - SEX for FREE !!!

Dein Gutschein-Code
DIANAPRIVAT

  • 15,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
freeani

  • 10,- € Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Dein Gutschein-Code
- ohne -

  • 50 Free-Coins Guthaben
  • Kostenlose Anmeldung
  • Kontakt zu 100ten Frauen

Komm und fick mich, ich bin fucht und brauche jetzt Deinen Schwanz

Als mein Schwanz nichts mehr abgibt lässt sie sich nach hinten fallen und reißt ihre Fotze auseinander …

Komm und fick mich, ich bin patschnass und brauche jetzt Deinen Schwanz. Ich setzte meinen Schwanz an ihre wirklich nasse Fotze an und bevor ich in sie eindringen konnte schmiss Anja ihren Unterleib nach vorne

Durch die geile Knutscherei wuchs mein Schwanz immer weiter

Ficken, nass, Schwanz, Fotze, Unterleib, Knutschen, Kuss 

Teil 2

Da ich auf dem Rücken lag und sie halb auf mir konnte ich nicht viel tun, also streichelte ich ihren Rücken und ihren kleinen knackigen Arsch während sie mich heiß küsste. Durch die geile Knutscherei wuchs mein Schwanz immer weiter. Als Anja nach im griff um ihn wieder zu massieren, stand er stramm wie ein Zinnsoldat. Anja warf sich auf den Rücken und zog mich am Schwanz in Richtung ihrer Möse. „Komm und fick mich, ich bin patschnass und brauche jetzt Deinen Schwanz.“ Ich setzte meinen Schwanz an ihre wirklich nasse Fotze an und bevor ich in sie eindringen konnte schmiss Anja ihren Unterleib nach vorne so das ich mit meinem Schwanz bis zum Anschlag in ihr steckte. Dabei stieß sie einen leisen Schrei aus und forderte mich auf : „jetzt fick mich, spritz mir Deine heiße Soße in mein Loch, ich bin so geil wie lange nicht .“ Ich stieß ihr meinen Schwanz immer wieder in die nasse Pflaume und genoss ihre leisen Schreie die immer lauter wurden. Ihre Fotze melkte meinen Schwanz regelrecht. Plötzlich fing sie an zu zittern und ihre Fotze wurde immer enger, ein lauter Schrei und ein plötzlicher heißer Schuss auf meinen Schwanz zeigte mir ihren Orgasmus an. Als ich merkte das es bei mir bald soweit ist, verlangsamte ich mein Tempo um diesen heißen Fick noch ein wenig zu genießen. Anja wollte jedoch mehr.

Sie griff sich an die Möse und legte ihre Finger um meinen Schwanz. „Mach schneller Du geiler Ficker, ich will Deine Soße in mir spüren wenn es mir kommt, ich bin gleich wieder soweit.“ Ich konnte es kaum glauben, gerade erst war sie gekommen und nun schon wieder ? Ihre Möse wurde wieder enger und durch ihren Griff an meinen Pimmel stieg auch mir der Saft auf. Sie schrie genau in dem Moment als auch ich mit einem lauten Seufzer meine Sahne tief in ihre Fotze schoss. Wieder spürte ich einen heißen Schuss auf meinem Schwanz und verlangsamte die Fickbewegungen bis ich einfach ruhig in ihr blieb. Anja küsste mich und zog ihre Möse unter mir weg. Als mein Schwanz aus ihr heraus rutscht merke ich wie ein Schwall unserer Säfte aus ihr rausschießt – fast als wenn sie pinkeln würde. Total geschafft lege ich mich neben sie und hole erst mal tief Luft. „Das war klasse,“ sagt sie, „das können wir öfter machen.“ Sie liegt in meinem Arm und streichelt mir die Brust während ich ihren Rücken kraule. „Da kann sich Jana morgen richtig die Möse reiben wenn ich ihr von dieser geilen Nummer erzähle,“ sagt Anja und lacht. Ich frage sie: „willst Du ihr das tatsächlich erzählen?“ „Klar, Jana hat Probleme Männer kennen zulernen weil sie so klein ist. Aber sie ist ständig geil und macht es sich mehrmals täglich selbst. Am liebsten macht sie es sich, wenn ich mit ihr telefoniere und so werde ich es ihr morgen erzählen.“ Als ich mir vorstelle wie Jana am Telefon sitzt und sich den Kitzler reibt, regt sich mein kleiner Freund wieder etwas. Anja bemerkt es und fängt an meinen Schwanz zu massieren.

Bevor der kleine wieder komplett steht, wandert Anja mit ihrem Kopf in meinen Schoss und umschließt ihn mit ihren Lippen. Sie lutscht an meiner Stange das ich die Engelein singen höre. So hat bisher noch keine Frau meinen Schwanz bearbeitet. Ich will aber nicht untätig bleiben und mir ihre Fotze nun auch mal aus der Nähe ansehen. Also entziehe ich ihr meinen Schwanz um gleich darauf in der 69er Stellung ihre nasse Muschi zu bearbeiten. Als ich meine Zunge an ihre nasse Fotze drücke stöhnt Anja laut auf und beißt leicht in meinen Pimmel den sie sich gerade wieder in den Mund gesteckt hat. Diese Fotze schmeckt phantastisch, ich lecke wie ein Verdurstender und merke das Anja sich schnell einem weiteren Orgasmus nähert. Auch mir steigt der Saft wieder an so geil bläst Anja meinen Schwengel. Plötzlich schießt mir ein heißer Strahl ins Gesicht und Anja schreit auf. Ich schmecke diese geile Soße und mein Schwanz scheint zu platzen. Anja hat mit ihrem Schrei meinen Schwanz aus ihrem geilen Mund gelassen und mein Saft klatscht ihr mitten ins Gesicht. Im gleichen Moment schießt noch solch ein heißer Strahl in meinen Mund. Anja bricht zusammen und liegt matt auf mir. Ihr Gesicht und ein Teil ihrer Haare sind total verklebt von meinem Samen, sie atmet schwer und kann sich kaum beruhigen. In meinem Gesicht ist alles nass und ein geiler Geruch umgibt mich, Anjas Fotzensaft hat um mich herum alles eingesaut.

Weitere Gutscheine, codes und Gratiszugänge